r a u m . l o s  -  a r c h i t e k t u r

zu dem 2003 fertiggestellten wohnhaus wird nun in den straßenseitigen innenhof ein büro mit ca. 50m2 nutzfläche eingebaut. der zubau besteht aus einem arbeitsraum mit teeküchennische und den notwendigen sanitäreinrichtungen.

der arbeitsraum öffnet sich vollständig zum hof hin, das schiebeelement erlaubt ein arbeiten im freien. nach süden, zum wohnhaus hin zieht die fassade nach oben an und geht in die attika über, die sich zum eingang hin vertieft, dessen vordach bildet und straßenseitig das fensterband über der einfriedungsmauer betont.

der bauplatz für den zubau und die dimensionierung der haustechnik wurde schon bei der planung des wohnhauses eingeplant

bürozubau rohrendorf

team: hradil, tesch

leistungen:
- vorentwurf, entwurf
- einreichung
- ausführungsplanung
- künstlerische oberltg.
- technische oberltg.
- baubetreuung

planungsbeginn: 2009
baufertigstellung: 2010

nutzfläche: 50m²

<<