r a u m . l o s  -  a r c h i t e k t u r


öffentliche telefone, seit dem einzug mobiler kommunikation ein negativer kostenfaktor der betreiber, befinden sich noch immer in großer zahl aneinandergereiht in den stationen der öffentlichen verkehrsknoten. ein großteil ihres raums bleibt die meiste zeit ungenützt.

diese nischen im strom des verkehrs werden von uns neu interpretiert, die funktion bleibt nicht singulär. kurz hinsetzten, sms schreiben - kleinen braunen trinken, auf jemanden warten - einen großen braunen, cappuccino - währenddessen nachrichten konsumieren, informationen im internet suchen und telefonisch weitergeben - mit verlängertem, e-mails abrufen und senden - nicht ohne melange. 

einen kurzen moment des kommunikativen events ein wenig hinauszögern bevor man sich wieder in den strom einreiht.


transit bar

team: gotsmy, hradil, vitek

studie: 2/2005

<<